Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 29. August 2013

Mein (neuester) bester Salat!

SALAT.

Wunderbar, könnte zumindest ICH sagen, denn ich bin begeisterter SALAT-FAN!

Wunderbar - das Wort leitet aus dem Wort WUNDER, was irgendwie für mich Entwicklung, Weiterentwicklung bededeutet.

Eine Weiterentwicklung in Sachen wunderbarer Salat ist z.B. für mich dieser:
  • 3 Blätter Endivien
  • ein Stück Salatgurke
  • ein Stück Rettich
  • 1 Tomate
  • 1/4 rote Bio-Paprika
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 TL Sesam
  • 1/2 TL Buchweizen
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Omega-3-Öl
  • 1 EL Kräuteressig
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer aus der Mühle, grob gemahlen
  • 1/2 TL Salatpulver - Sorte Gartenkrönung
Endivien von den groben Strünken befreien, so dass nur die Blätter vorhanden sind.
Diese fein in Streifen schneiden.

Rettich und Gurke grob in Stifte (mache ich z.B. mit einem Hobel).

Paprika und schmale Ringe.

Tomate vom Ansatz an (diesen wegschneiden) in Scheiben (sieht optisch besser aus).
  • Zuerst den Endiviensalat, anschließend  die Rettich- und Gurkenstifte, zum Schluss die Tomaten- und rote-Paprikascheiben auf einem großen, flachen Teller anrichten.
  • Pinenkerne, Sesam und Buchweizen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett/Öl anrösten.
  • Sesamöl, Olivenöl, Omega-3-Öl, Kräuteressig, Agavendicksaft, Salz, Pfeffer und Salatpulver in einer kleinen Tasse verrühren.
Auf dem angerichteten Salatteller die gemischte Salatsoße verteilen. Die geröstete Körner-Mischung obenauf.

Besonders die Pinien-Sesam-Buchweizenmischung, etwas angeröstet in der Pfanne, macht den besonderen Kick an diesem Salat. Desweiteren auch das mit süßlicher Note angemachte, klare Salatdressing.

Hier der Salat ohne kernige Krönung.

-------------------------------------------

Eine feine Sache ist auch die Zu-, vielmehr Draufgabe eines Pancakes.
Hier einer mit Kichererbsenmehl:

Zutaten für zwei kleine Pancakes in der Größe von ca. 8 cm Durchmesser, 
einer  Dicke von 3 mm:
  • 1 EL Kichererbsenmehl
  • 1 EL Dinkelmehl Type 630
  • ca. 4  EL Wasser
  • 1 Msp. Natron
  • Chilisalz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Sojasoße
  • 1 TL Fenchelsamen
Die Wassermenge kann variieren, heißt, es soll ein dickflüssiger Pfannkuchenteig entstehen. Ca. 10 Minuten quellen lassen.

Für jeden Pancake 1 EL Olivenöl in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen.
Zwei Esslöffel des gequollenen Teigs hineingeben.
Von jeder Seite 1,2 Min. braten.
 
  Dieser Salat besteht aus

zwei Blättern (ohne Rippen) Endivien
einer Tomate in Scheiben geschnitten
einem Viertel geschälter und fein gehobelter Salatgurke

Die Marinade genauso wie oben angegeben.
Die Kernemischung - Pinienkerne - Sesamsamen - grüne Pistazien.




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen