Dieses Blog durchsuchen

Montag, 10. Juni 2013

Fruchtige Schokomuffins mit Marzipanstreuseln

MUFFINS.
Immer wieder kommen sie auf den Kaffeetisch!

Kein Wunder: HANDLICHER gehts ja kaum!

Viel will ich darüber jetzt nicht verlauten lassen.

Das Rezept ist genauso einfach und schlicht wie meine Einleitung dazu:


R E Z E P T :




Muffins:

  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 70 g Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 2 EL Rum
  • 3 Eier
  • 3 EL Öl
  • 50 g dunkle Schokolade, gerieben
  • 2 EL Kakao
  • 100 ml Sahne
  • 2 EL gehackte oder geriebene Walnüsse
  • 2 EL Kokosflocken
  • 1 Banane
  • 12 Himbeeren
 Streusel:
  • 80 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Butter
  • 50 g Marzipan



Zubereitung:
  1. Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Rum, Eier, Öl, Schokolade,Kakao, Sahne, Walnüsse, Kokosflocken einheitlich verrühren - am besten in der Küchenmaschine oder mit dem el. Rührer.
  2. Banane in zwölf Teile schneiden. Muffinformen mit Papierförmchen auslegen und den Teig in den Formen verteilen. In jede Muffin ein Stück Banane und eine Himbeere eindrücken.
  3. Aus Mehl, Marzipan, Butter, Zucker Streusel bereiten und auf die Kuchen geben. Im vorgeheizten, auf 175 Grad geschalteten, Backofen 20 Minuten backen.
... UND GENIESSEN !!!


 YUMMY!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen