Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 20. April 2013

Milchmixgetränke





Wer kennt sie nicht die schnelle Milchmixvariante?

Natürlich ist selbermachen oberste Pflicht!
Da weiß man was drin ist!
---------------

Jetzt kommt der Sommer mit Riesenschritten. Den ersten Vorgeschmack dafür haben wir ja diese Woche genossen. Auch wenn ein Durchhänger in Sachen Sonnenschein schon am Laufen ist.

Ein Lichtblick ist in jedem Falle ein cremig gemixter Fruchtcocktail. Hier ein sehr einfaches Getränk, welches ich sogar noch aus der Jugend kenne. Obwohl: Die Kindheit war da bei mir ja eher "einfacher gestrickt". Da gabs das ganze Ensemble auseinanderklamüsert, heißt, entweder Milch oder entweder Obst!

Heute wird vieles zusammengemischt. Und erst recht bei den Mischgetränken bietet die Vielfalt unendliche Entfaltungsmöglichkeiten, sag ich einfach mal.


Heute mal ein kleiner Vorgeschmack meinerseits (kommt bestimmt noch einiges nach!):

Buttermilch gemixt mit Frucht!

Hierfür nehme ich einfach eine ganz normale, halbhohe Kaffetasse, wasche mir zwei schöne fruchtige, knallrote Früchtchen (in diesem Falle Erdbeeren), breche ein ca. 4 cm dickes, langes oder auch kurzes, breites Stückchen Banane ab, gebe diese Früchte in die Tasse, worauf ich eiskalte Buttermilch zur Hälfte eingieße.
Nun kommt der Zauberstab an die Reihe. Eigentlich ein ganz simpler, normaler Stabmixer, den es ja inzwischen oft schon als Angebot für knappe 10 Euros im Handel zu erwerben gibt.

Dieser wird eingetaucht, ziemlich bis zum Grund der Tasse; - nun wirds etwas gefährlich: ICH DRÜCKE NÄMLICH AUF DEN STARTKNOPF !!!!!!!!!!!!!! ...
                                    ... und los gehts mit der Schaumerei!

Worauf sich verständlicherweise ein Wirbel bildet, der sich meist nach rechts (oder links?) dreht. So ein paar Sekündchen in dieser Stellung verharren, und eine sichtliche Schaumdecke beginnt sich zu entwickeln. Die zuerst weißliche Soße wird somit zu einer rosig-cremigen gemeinsamen Sache kombiniert.

Anschließend ist das Teil, Dingsda ... äh ... Milchmixgetränk total fertig!

Fertig natürlich zum  sofortigen Genuss!!!

... und ...

ES BRAUC HT NICHT MAL GEWÜRZT BZW. NACHGESÜSST ZU WERDEN, 
denn das erledigt schon das Stück Banane, welche wunderbar eine gesunde Komponente zur Verwirklichkung einer exakten Fitmacher-Illusion darstellt (puuh ... sorry für meine Auswüchse, aber ich denke, der Milchmischung hat das ganz gut getan!



... und hier noch eine herbe Variante mit Bärlauch:
Buttermilch, pro Glas 4 Blätter frischen Bärlauch, Salz, Pfeffer, Zitronensaft nach Geschmack.

Bärlauch-Buttermilch

 
... und hier noch ein Mix aus
200 ml Buttermilch, 5-cm-Stück Gurke, 1 Prise Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1/2 Tl Dill (am besten natürlich frisch), 1 TL Obstessig oder Zitronensaft: 
eine sogenannte   Gurkenmilch.


Und selbstverständlich kann man die Kreationen auch mit Gemüse veranstalten. Tomaten, Paprika usw. ähnlich den Gemüsesäften, die es auch im Handel gibt.  Hier kann man auch munter mischen. Einfach Buttermilch mit fertig gekauftem Gemüsesaft vermischen. Auch klasse!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen