Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 15. Februar 2013

herzhaft & süß-Muffins

Muffins - ein "ALTER HUT" denkt sich jetzt sicher mancher, der diese Seite aufschlägt.
Ein ALTER HUT sind die Winzlinge aber noch lange nicht. Immer wieder gibt es auf dem Markt neue Herausforderungen, die die Käufer reizen. Und so kommen nicht nur neue Modelle auf den Plan, sondern auch mit ihnen die Ideen, die schon klammheimlich sprudeln, wenn man an der Kasse steht und die Teile bezahlt.

Eigentlich wollte ich ja NICHT SCHON WIEDER!!! Kuchenformen kaufen. Allein die Farbe ROT hat mich dabei wirklich angesprochen, obwohl es nicht meine Lieblingsfarbe ist.

Der Erfinderreichtum ist wirklich phänomenal, allein um den Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen. Aber nein, meckern will ich jetzt nicht darüber, sondern ganz im Gegenteil: ICH FREUE MICH und das allein sicher auch wegen der Farbe, die auch beim Servieren so frisch herauskommt.

Bei Lidl erstanden - 12 Silikonförmchen Muffins für 3,99 €. Das war gut. Allein bei Tchibo gabs ähnliche für das doppelte an Geld. Also wirklich, von daher ... ein gutes Schnäppchen gemacht. Davon bin ich überzeugt!

--------------------
Die Einweihung war ganz schlicht. Erdbeerjoghurt mit frischen Erdbeeren darin serviert. Das sah auch richtig zauberhaft aus.




... und dann als nächstes natürlich die Sache wörtlich ange(b)ackt, heißt gleich mal Muffins darin probegebacken.

Hat auch hervorragend geklappt!
Hierfür
  • 2 Eier
  • 200 ml Sauerrahm
  • 100 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 3 EL Zucker
  • 1/4 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 200 g TK-Himbeeren
  • Zitronenabrieb
Die trockenen und flüssigen Zutaten jeweils getrennt gut mischen. Anschließend die flüssigen mit den trockenen grob mit einem Löffel vermengen. Jetzt die Himbeeren zufügen. Die Silikonförmchen damit füllen und 20 Minuten bei 200 Grad backen.


 ... und natürlich blieb es nicht nur bei dem einen Versuch. Eine herzhafte Variante musste her!
Wie die Fernsehreihe HERZHAFT & SÜSS im Bayerischen Fernsehen, die ich immer sonntags nachmittags - wenn die Zeit es mir erlaubt - gerne anschaue.

Herzhaft:
  • 2 Eier
  • 200 ml Sauerrahm
  • 100 ml Milch
  • 1/2 TL Salz
  • 200 g Mehl
  • 1/4 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Pizzagewürz
  • Pfeffer
  • 2 EL geriebenen Emmentaler
  • 4 Scheiben Salami kleingeschnitten

Wie oben auch verfahren und zum Schluss den Emmentaler und die Salami untermischen. Backen wie vor.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen