Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 13. September 2012

Bananenmuffins



... ich freu mich - eine Veröffentlichung! (Heft Oktober 2012)
Meine kreativen Bananenmuffins haben gefallen!

-----------------
 
... ich habe noch ein Rezept, dieses Mal mit Kartoffelpüreepulver intus, das schmeckt mir fast noch besser:
 
Bananenmuffins
  • 4 Eier
  • 4 Bananen zerdrückt
  • Saft einer Zitrone
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz

  • 6 EL Mehl
  • 2 EL Kartoffelpüreepulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron


Eier, Bananen, Zitronensaft, Zucker, Salz gut verrühren.

Mehl, Kartoffelpüreepulver, Backpulver, Natron mischen und unter die Eiermasse rühren.


12 Muffinpapierförmchen damit füllen und bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen.


Mit Schokolade oder Schokoglasur überziehen.

TIPP: Das Püreepulver macht die Muffins schön kompakt und rundet farblich die Kuchen ab.

Die Muffins werden super saftig.

- AUCH HIER KANN MAN MIT ZITRONEN-BUTTERCREME KRÖNEN!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen